LHeinrich.com Blog & News

Der Blog für News und alle anderen Themen!

IPv4 und IPv6 SSH mit Fail2Ban absichern

Hi,

du bist schon so weit, dass du IPv6 zusammen mit IPv4 im produktiven Betrieb auf deinem Server einsetzt? Dann solltest du, sofern du Fail2Ban nutzt, mit diesem Programm ebenfalls den SSH Server, den du über IPv6 betreibst, absichern?

Zuallererst installiert du Fail2Ban, wie gewohnt, mit apt.

apt-get install fail2ban

 

Da Fail2Ban aber erst ab Version 0.10 IPv6 unterstützt, musst du dir die Version über einen anderen Weg herunterladen. Ich bevorzuge hier ein fertiges Debian Installationspaket. Die folgende Befehlszeile lädt Fail2Ban herunter, installiert es und löscht anschließend die nicht mehr benötigte Datei.

wget https://ncomputers.org/debian/fail2ban.deb && dpkg -i fail2ban.deb && rm fail2ban.deb

Nun ist ein Server vor SSH Brute-Force Attacken gesicht, viel Spaß. 🙂

 

Mit freundlichen Grüßen

Lennart Heinrich

Nächster in Artikel

Antworten

© 2018 LHeinrich.com Blog & News

Kyptografische Schlüssel | Datenschutzerklärung | Impressum